Chewy Peanut Butter & Oat Cookies

Das Weihnachstfest steht kurz bevor und bei mir ist genau jetzt der Zeitpunkt erreicht, an dem mir die Wintergewürze wie Zimt, Kadermom und alle die dazu gehören langsam zum Hals raus hängen. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Wintergewürze, aber nach dem Genuss verschiedener vorweihnachtlicher Gebäcke und Getränke ist meine Lust darauf eindeutig gestillt. Ich brauchte dringend eine Abwechslung für meinen Lebkuchen gepeinigten Gaumen. Daher habe ich ein bisschen geforscht und experimentiert und dabei sind diese Chewy Peanut Butter & Oat Cookies entstanden. Und die solltet ihr dringend mal probieren, denn sie sind so weich und chewy und so köstlich. Und dabei noch prall gefüllt mit Erdnussbutter.  Yummy!!!

Wie ich ja schon in meinem Beitrag zum Chewy Chocolate Cake ausgeführt habe, bevorzuge ich eher die weichen und soften Backwaren und nicht so die knusprigen Gebäcke. Wenn es euch auch so geht, probiert auch mal den Chewy Chocolate Cake aus. Falls nicht, probiert es trotzdem und lasst euch überzeugen.

Das Rezept

Die Zutaten

  • 110 g Butter
  • 75 g brauner Zucker
  • 75 g weißer Zucker
  • 180 g Erdnussbutter
  • 1 Ei
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Haferflocken (fein)

Die Zubereitung

  • Butter, Erdnussbutter, weißer und brauner Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät aufschlagen.
  • Das Ei zugeben und weiter aufschlagen.
  • Weizenmehl, Backpulver, Salz und Haferflocken unterrühren.

Die Fertigstellung

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Aus der Masse mit einem Teelöffel eine kleine Menge abnehmen und mit den Handflächen zu einer Kugel rollen.
  • Die Kugeln auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit einer Gabel flach drücken.
  • Die Cookies für 10-12 min auf mittlerer Schiene in den Backofen geben.
  • Die Cookies sind fertig, wenn sie von außen goldbraun sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und 10 min auskühlen lassen bevor sie vom Blech genommen werden. ACHTUNG: In diesem Stadium sind die Cookies sehr zart und mürbe und daher sehr zerbrechlich.
  • Cookies vom Backblech nehmen und endgültig auskühlen lassen.

Neben dem intensiven Erdnussgeschmack verbreiten die Chewy Peanut Butter & Oat Cookies zusätzlich eine köstlichen Duft im ganzen Haus.

Damit die Cookies schön weich und chewy bleiben sollten sie in einer Plätzchendose oder Tupperbox aufbewahrt werden. Viel Spaß beim ausprobieren.

Lasst es euch schmecken! Eure Sonja

Habt ihr den Geschmack der gängigen Weihnachtsleckereien auch schon über oder lasst ihr es euch noch so richtig schmecken? Lasst es mich wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.